Pink Body (D 2010)

Tanzperformance gegen Neo-Nazis, dokumentiert auf Kodak 8 mm, black&white, gedreht auf rechter Demo in Berlin.

Choreographie & Performance: Vanessa Aab | Kamera: Monika Kijas

Diese Performance ist der Versuch, Hass mit Liebe zu begegnen und aus dem Element der Irritation ein politisches Instrument zu kreieren. Weitere Utensilien und Fertigkeiten, die benötigt werden, um Neo-Nazis der Lächerlichkeit preiszugeben: ein pinkes Glitzerschwert aus Plastik, ein weißer Spitzenbody und die Verinnerlichung der Bewegungsabläufe von Carmen Electras Aerobic Striptease.