Drehbuchpreis des Deutschen FernsehKrimi-Festivals: Filmstoff mit lobender Erwähnung ausgezeichnet

An die Tasten, fertig, Mord! – unter diesem Aufruf fahndete das Deutsche FernsehKrimi-Festival gemeinsam mit HessenFilm und Medien nach abendfüllenden Drehbuchstoffen kreativer NachwuchsautorInnen im Wettbewerb um Deutschlands spannendsten FernsehKrimi-Drehbuch-Nachwuchs.

Ich freue mich, dass meine Filmidee für den Polizeikrimi Wenn der Kreis sich schließt für den diesjährigen Preis nominiert und mit einer lobenden Erwähnung ausgezeichnet wurde.

In der Jurybegründung heißt es: “Der Autorin gelingt es, in einer dichten Atmosphäre grundsätzliche Fragen über Schuld und Verantwortung zu stellen. Und ihre Figuren sind dabei nicht nur Träger interessanter Ideen, sondern Menschen aus Fleisch und Blut.”

Drehbuchförderung für Fliehkraft

Ich freue mich über die Drehbuchförderung für den Kinospielfilm Fliehkraft durch HessenFilm und Medien!
 
Länge: 90 min
Drehbuch: Vanessa Aab
Produzent: Bahman Ghobadi
 –
Fliehkraft erzählt die Liebesgeschichte eines unfreiwilligen Gangsterpaares, dessen ungleiche Herkunft zur Verkettung unglücklicher Umstände führt: Schülerin Sara trifft auf den jungen Kurden Amir, der aus dem Irak nach Frankfurt geflüchtet ist. Getrieben vom Willen, ihre Liebe zu leben, werden sie durch zahlreiche Widerstände in die Illegalität getrieben. Doch obwohl die Flucht vor Polizei und Fernsehteams aussichtslos scheint, geben die Lovers on the Run die Hoffnung bis zuletzt nicht auf.

Beratung und Lektorat

Seit 2015 unterstütze ich auch andere Autoren und Regisseure beratend bei der Umsetzung ihrer Bücher im Bereich Belletristik sowie im Bereich Drehbuch.

Richten Sie Ihre Anfrage gerne an VanessaAabFilm@gmail.com!